Stan Lee Poster

Marvel-Ikone Stan Lee im Alter von 95 Jahren verstorben


Philipp Schleinig  

Er ist einer der Ur-Väter des gigantischen Marvel-Comic-Universums. Nun ist Stan Lee im Alter von 95 Jahren in Los Angeles verstorben. Seine Fans trauern weltweit.

Der Hype um die Marvel-Helden Iron Man, Captain America, Hulk, Thor und Co. ist ungebrochen und fuhr zuletzt mit „Avengers 3 – Infinity War“ einen beachtlichen Erfolg an den Kinokassen ein. Ohne Stan Lee als Schöpfer und Co-Schöpfer wäre das in der heutigen Form wohl nie möglich gewesen.

Gemeinsam mit Comic-Größen wie etwa Jack Kirby und Steve Ditko stürzte sich Stan Lee seit 1939 ins Superhelden-Business und schuf unzählige namhafte Charaktere, die heute jedes Kind kennt. Es begann einst als ein winziger Verlag und gipfelte als Nummer 1 im weltweiten Vertrieb von Comics, ehe die Superhelden auch auf anderen multimedialen Wegen gigantische Erfolge feierten. 2009 etwa erstand der Filmgigant Disney Marvel Entertainment für satte vier Milliarden US-Dollar.

Lees Leistung auf dem zu Beginn seiner Karriere noch belächelten Gebiet der Comics wird unvergessen bleiben. In den letzten Jahren ist sein Gesicht aber auch dem breiten Kino-Publikum bekannt geworden, denn in jedem Marvel-Superhelden-Film war Lee in einer kurzen und zumeist sehr humorvollen Rolle zu sehen.

Wie die Kollegen von Hollywood Reporter berichten, verstarb Comic-Legende Stan Lee nun am frühen Montagmorgen im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles.

 

Hat dir "Marvel-Ikone Stan Lee im Alter von 95 Jahren verstorben" von Philipp Schleinig gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare